zukunftsenergien nordwest


Die Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizenz

20. und 21. März 2015 in Bremen


Die Job- und Bildungsmesse zukunftsenergien nordwest 2015 präsentiert sich am 20. und 21. März 2015 erneut in der Messe Bremen in Halle 4. Auch im sechsten Messejahr werden auf der größten Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien wieder bis zu 80 Aussteller, rund 4.000 Besucher/innen sowie über 300 Stellenangebote erwartet.

Die zukunftsenergien nordwest hat sich als optimale Karriereplattform für Aussteller und Jobsuchende zum Thema erneuerbare Energien etabliert. Für Unternehmen und Bildungsanbieter der Branche bietet sie die Möglichkeit, fachspezifisches Personal zu finden.

Messebesucher/innen stehen vielseitige Informationsmöglichkeiten zur Branche der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz zur Verfügung sowie attraktive Kontakte zu Unternehmen, Bildungs- und Qualifizierungsanbietern. Außerdem warten interessante Branchenworkshops, Vorträge und Exkursionen sowie zahlreiche Stellenangebote an den Jobwänden auf Sie.

Die Job- und Bildungsmesse zukunftsenergien nordwest 2015 wird von der Universität Oldenburg und ForWind, dem Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen, veranstaltet.

Hauptsponsoren sind die Bremer Landesbank und die ENERCON GmbH.
Projektartner sind der Oldenburger Energiecluster OLEC e.V., die Windenergie-Agentur WAB, die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg, die Wirtschaftsförderung der Stadt Bremen (WFB) und die Wirtschaftsförderung der Stadt Bremerhaven (BIS).

Weitere Informationen unter: www.zukunftsenergien-nordwest.de

Ansprechpartnerin für Aussteller und Interessierte ist Simone Fein als Projektleiterin der zukunftsenergien nordwest bei ForWind, Tel: 0441 / 798-5086, E-Mail: simone.fein(at)forwind.de