Veranstaltungen anderer Organisationen



Seminar: Ausschreibungen für Windenergie an Land

21. Februar 2017 in Oldenburg

Die Fachagentur Windenergie an Land bietet in Zusammenarbeit mit OLEC am 21. Februar 2017 bei ForWind in Oldenburg ein Praktiker-Seminar zu den ausschreibungsbedingten Neuerungen im EEG 2017 für die Windenergie an.

In dem Seminar geht es um die mit dem EEG 2017 neu eingeführten Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land: Relevante Neuerungen sowie der Ablauf der Ausschreibungsverfahren werden von Vertretern der Fachagentur und der Bundesnetzagentur detailliert dargestellt und erläutert. Dabei stehen neben den gesetzlichen Grundlagen auch strikt zu beachtende Form- und Fristvorgaben im Fokus. Teil des Programms sind außerdem Praxishinweise zur Anwendung der neuen Referenzertragssystematik und der Standortertragsbetrachtung von Seiten der FGW – Fördergesellschaft Windenergie.

Das kostenfreie Seminar richtet sich an alle Akteure der Windenergieprojektierung, die künftig an Ausschreibung teilnehmen wollen. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf Bürgerenergiegesellschaften, kleine Projektierer sowie Stadtwerke. Veranstaltet wird das Seminar von der Fachagentur Wind an Land in Zusammenarbeit mit Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz und dem Oldenburger Energiecluster OLEC veranstaltet.

Veranstaltungsdaten:
Dienstag, 21. Februar 2017
Gebäude W33, ForWind – Zentrum für Windenergieforschung,
Küpkersweg 70, 26129 Oldenburg
10:00 Uhr – 16:30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier