Archiv - Workshops


Hier finden Sie Informationen zu den Workshops und Seminaren der vergangenen Monate.


1. und 2. September 2009
Offshore-Windenergie: Design und Installation von Tragstrukturen in der Nordsee
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann (ForWind Hannover)
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com


11. März 2009
Logistik in der Windenergie
Roger Heidmann
Logistik Service Agentur, Bremerhaven
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com


24. & 25. März 2009
Windenergieprojekte: Projektplanung, Projektprüfung, Leistungskurven
Dr. Ingo Ewald
D.I.E. – Erneuerbare Energien, Mainz
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com



29. April 2009
Rotor und Aerodynamik
Prof. Dipl.-Ing. Henry Seifert
fk-wind: Institut für Windenergie an der Hochschule Bremerhaven
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com



5. Mai 2009
Geschäftsführerhaftung in der Windenergie-Industrie
Rechtsanwalt Stefan Dierkes
Korte Dierkes Künnemann und Partner, Oldenburg
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com


6. Mai 2009
Technische Betriebsführung von Windparks: Überwachung, Vorsorge, Qualitätsmanagement
Dr. Hans-Peter (Igor) Waldl
Overspeed GmbH & Co. KG, Oldenburg
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com


13. Mai 2009, Bremen
Optimale Versicherungslösungen, Schadensverhütung und -management für Windenergieanlagen
Thomas Andernach
Basler Securitas Versicherungen, Bad Homburg
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com


19. November 2008
Was bringt das neue EEG 2009? Veränderungen und Potenziale
Rechtsanwalt Dr. Reshöft, Kanzlei Berghaus und Partner, Aurich
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com

25./26. November 2008
Netzanschlusseigenschaften von Windenergieanlagen
Prof. Dr. Detlef Schulz, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg
Weitere Informationen: www.forwind-academy.com

9. September 2008
Netzanbindung von Offshore-Windparks mit Gasisolierten Leitungen (GIL)
Präsentation des laufenden EU-Forschungsprojektes
HUSUM WindEnergy 2008

30. Juni – 2. Juli 2008
Workshop zu Nachlauf-Effekten
Im Rahmen des FP6 EU-Projekts „Prediction Of Waves, Wakes and Offshore Wind (POW’WOW)“
Mehr Informationen